Lüttge - ein Produkt der Evergreen-Food GmbH

Apfel-Crumble-Käsekuchen mit Algen~Öl

Lüttge Algenöl auf Apfel-Crumble-Käsekuchen

Zutaten

  • 125 g helles Dinkelmehl
  • 300 g Zucker
  • 2 Pck. Vanille - Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gehackte Wallnüsse
  • 90 g Butter
  • 500 g Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Paniermehl
  • 5 Eier Freiland
  • 750 g Quark Magerstufe
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • Lüttge Algen~Öl

Zubereitung

1. Das Mehl wird mit 75g Zucker, einem Päckchen Vanillezucker, Salz, den Nüssen und der Butter verknetet. Mit bemehlten Händen wird das Ganze dann zu Streusel verarbeitet.

2. Die geschälten Äpfel werden entkernt, in Achtel geschnitten und mit dem Zitronensaft beträufelt. Jetzt kommt ca. 2/3 der Streuselmasse in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26cm). Der Boden wird gut angedrückt und mit dem Paniermehl bestreut.

3. Die 5 Eier werden dickschaumig aufgeschlagen und dabei läßt man 225g Zucker und das zweite Päckchen Vanillinzucker einrieseln. Der Quark. Mascarpone und das Puddingpulver werden nun ebenfalls mit untergerührt.

4. Die Äpfel werden etwas abgetupft und auf dem Boden verteilt. Anschließend kommt die Quarkmasse darüber und wird glattgestrichen.

5. Im vorgeheizten Backofen wird der Kuchen bei 150°C insgesamt 65 - 70 Minuten gebacken. Nach ca. 25 Minuten werden aber die restlichen Streusel erst noch auf der Quarkmasse verteilt. Es kann sein, dass es besser ist den Kuchen nach 50 Minuten abzudecken.

6. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen. Jetzt mit Puderzucker garnieren und Lüttge Algen~Öl oben druff.


Guten Appetit!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Sign up