Lüttge - ein Produkt der Evergreen-Food GmbH

Banane-Haferbrei-Muffins mit Quark, Kiwi und Algenperle Heidelbeere

Ein Rezept von Tastyy.blogspot.de

Banane-Haferbrei-Muffins mit Algenperle Heidelbeere

Porridge mal anders! Es muss nicht immer Haferbrei mit Obst sein. Rein in den Backofen und rauskommen leckere Muffins mit süßem Topping.
Leckerer Nachtisch oder eiweißreicher Snack für zwischendurch.

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 120 g Haferflocken weich + Milch/Wasser
  • 200 g Quark
  • 1 Banane
  • 1 Ei
  • Vanille
  • 2-3 Kiwis
  • 100 g Naturjoghurt
  • Algenperle Heidelbeere
Zubereitung

Die Haferflocken in einen Topf geben und Milch oder Wasser dazugeben, sodass die Haferflocken bedeckt sind. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend den Topf vom Herd nehmen. Den Backofen auf 180°C (Heißluft) vorheizen. Das Ei aufschlagen und schaumig rühren. Banane schälen, zerkleinern und mit der Eiermasse verrühren. Die Haferflocken mit der Eiermasse, Quark und Vanille kräftig verrühren. Die Muffins-Förmchen mit Teig füllen und in den Backofen schieben, ca.20-30 Minuten backen. Fertige Muffins ein bisschen abkühlen lassen, dann auf ein Blech auslegen. Kiwi schälen und schneiden. Die Muffins mit Joghurt und Algenperlen Heidelbeere garnieren, Kiwi dazugeben und servieren.

Guten Appetit!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Sign up