Wir haben die MwSt. auf 5% gesenkt

Blaue Spirulina Muffins

Spirulina Muffin

Zutaten (12 Portionen)

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 Eier
  • 2 Zitronen (davon der Saft)

Spirulina-Glasur

  • 100 g Puderzucker 
  • 2 TL Spirulina Pulver
  • 200 ml Wasser 
  • Kaffeefilter

Zubereitung

Butter weich werden lassen und mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Die beiden Eier nacheinander unterrühren. Den Saft der Zitronen auspressen und zur Teigmischung geben. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den Muffinteig in Muffinförmchen geben (ca. 2 TL pro Förmchen). Im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen. 

In der Zwischenzeit wird die natürliche blaue Farbe vorbereitet. Spirulina enthält ein natürliches Farbpigment, dass der Alge ihre intensive blaue Farbe verleiht. Da das Pulver allerdings eher grün ist, muss vorerst die blaue Farbe "herausgefiltert" werden. Hierfür wird das Pulver in 200 ml Wasser eingerührt, bis sich das Pulver vollständig gelöst hat. Anschließend die Spirulina-Wasser-Mischung für ca. 30 Minuten zur Seite stellen. 

Die Glasur wird erst aufgetragen, wenn die Muffins vollständig abgekühlt sind.

Die Spirulina-Wasser-Mischung wird nun langsam durch einen Kaffeefilter gegossen. Die gefilterte Flüssigkeit ist nun kräftig blau und wird in einem Gefäß aufgefangen. Nun den Puderzucker in eine Schüssel geben und die blaue Flüssigkeit langsam hinzugeben. Die Masse gut verrühren, bis keie Klümpchen mehr zu sehen sind. Sollte die Masse sehr dünn bzw. dick sein, dann ggf. mehr Puderzucker oder blaue Flüssigkeit hinzugeben. 

Anschließend die blaue Glasur auf den Muffins verteilen.

Tipp: Damit die Muffins noch intensiver blau strahlen, haben wir blaue Smarties auf der Glasur verteilt. 

 

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Sign up