Lüttge Alge - ein Produkt der Evergreen-Food GmbH

Sommerlicher Zitronen-Algen-Kuchen

Schlechtes Wetter? Langeweile? Dann wird gebacken!

 



Für eine Kastenform:

  • 175 g Margarine
  • 175 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 2 TL Lüttge Algen-Pulver
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL. Backpulver
  • 3 Eier
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 150 g Puderzucker

Den Backofen auf 175-190 Grad vorheizen.

Die Schale der Zitrone abreiben, und die Zitronen auspressen.

Zucker und Eier schaumig rühren. Das Mehl sieben und mit Vanillezucker, Backpulver, Zitronenschale und Margarine nach und nach dazu geben. Alles gut verrühren. Die erste Hälfte des Teiges abnehmen und mit dem Lüttge Algen-Pulver solange verrühren, bis es gleichmäßig grün ist. Die Kastenform gut einfetten. Den grünen Teig in die Kastenform geben, daraufhin den hellen Teig duzugeben und alles mit einer Gabel vorsichtig unterheben, sodass eine schöne Struktur entsteht.

Die Kastenform in den Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 30-40 Minuten schieben und backen. 

Puderzucker mit dem Zitronensaft nach und nach verrühren bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Dabei nicht zu viel Zitronensaft verwenden. Den fertigen lauwarmen Kuchen aus der Form holen, mit der Glasur bedecken und auskühlen lassen.

Guten Appetit!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Sign up